MAX + MUH Burger mit Respekt

Blog

Der PEACE BURGER lässt vegane Herzen höher schlagen

Klar, jeder Mensch soll sich so ernähren, wie er das für richtig erachtet. Am wenigsten wollen wir, die Max + Muh – Crew, vorschriften erstellen, was ein jeder Essen sollte. Wir bekennen uns dazu, dass wir gerne Fleisch essen, nicht immer, aber möglichst immer mit optimaler Herkunft.
Selbst wenn wir so ein richtig ordentlicher Fleischladen sind, so möchten wir dennoch zeigen, dass man bei Max + Muh auch was anständig schmackhaft veganes zum Essen bekommt. Neu ist unser PEACE BURGER mit dem Moving Mountain Patty. Optisch unterscheidet sich unser Moving Moutain Patty kaum von einem Fleischpatty. Und auch geschmacklich kommen sowohl Veganer wie auch Flexitarier voll auf ihre Kosten. Es geht doch auch einfach mal darum, etwas Neues auszuprobieren. Und wenn es dann hin und wieder mal die leckere fleischlose Alternative ist, wow, umso besser.
Den Max + Muh PEACE BURGER kredenzen wir mit unserer allseits beliebten Manfred-House-Sauce, die wir ganz lecker nun auch auf rein pflanlicher Basis zubereiten. Mit unserer speziellen Manfred-House-Sauce kommt der Max + Muh Geschmack auch im veganem Burger voll zur Geltung.

Monatsburger Mr Aioli im Oktober

Ein temperamentvoll würziges Geschmackserlebnis erwartet unsere Burgerfreunde im Oktober bei Max + Muh. Unser zartes Bayerwaldbeef wird diesmal unter die herzhafte Knoblauchcreme gebettet. Zwiebeln mit frischer Petersilie abgeschmeckt und das Ganze in unsere leckeren Burgerbuns geschichtet, da kann das große Gloria gesungen werden. Gloria, Gloria, in excelsis deo … in excelsis deo …

Passend dazu empfehlen wir ein Bier von der Brauerei Rhaner. Der Lilly Bock, ein Weißbierbock der Spitzenklasse mit einem vollmundig fruchtigem Aroma sorgt für eine angenehme Abrundung der Geschmacksnerven. Jetzt aber wirklich: „Gloria, Gloria ….“

Hoch lebe die Goaßmass

Die Goaßmass, ein uralt bayrisches Traditionsgetränk, hat längst ihr Revival erlebt. Wir haben schon darüber berichtet. Aber trotzdem kann nicht oft genug erwähnt werden, dass wir bei Max + Muh den Donnerstag zum dem Tag erwählt haben, den wir speziell unserer so sehr geliebten Goaßmass gewidmet haben. Um die Goaßmass an diesem Tag ausreichend zu huldigen, preisen wir dieses Sensationsgetränk am Donnerstag für sagenhafte 6,66 € aus. Jawoll, ein Liter Goaßmass für 6,66 €.
Selbstverständlich mundet dazu exzellent unser GANGSTAR BURGER mit doppelt frischem Bayerwald-Beef, doppelt Käse, doppelt karamelisierte Zwiebel, doppelt BBQ. Auf einer unserer Sommerterrassen oder im Max + Muh – Biergarten lässt es sich so aushalten. Garantiert.

Sommer, Sonne, gute Laune mit unseren verrückten Milkshakes

Der Sommer schlägt mit voller Pracht zu. Da kommen die verdammt verrückten Milkshakevariationen von Max + Muh gerade recht. Wir wär’s denn mit unserem Poppy Shake mit Popcorn und Caramel. Unser Klassiker „Bobby Brown“ mit Krokant, saftigen Brownies und double Chocolate und der „Pink Killer“ mit Strawberry, Marshmallows und Fun sind bei uns fest im Programm. Selbstverständlich verwenden wir für die Zubereitung unserer Crazy Milkshakes frische Bergbauernmilch, ebenso wie für all unsere Kaffeespezialitäten.
Also Sonne tanken, Sommer genießen und Crazy Milkshake tanken. Das Leben kann so fantastisch sein.

Burger im Laugenbun zum Biergartenstart bei Max + Muh

Passaend zum Start in die neue Biergartensaison gibts im Mai bei Max + Muh den ‚Cozy Burger‘ mit Laugenbun und bayrisch Sauerkraut. Ein ziemliches Geschmackserlebnis können alle Burgerfans in diesem Monat erwarten, wenn das frisch gegrillte Bayerwaldbeef vom Grill gezogen in den Laugenbun eingebettet wird. Passend dazu ein Helles, von der Schwester Doris im Kloster Mallersdorf selbst gebraut und der siebte Himmel scheint sehr nah.
Na ja, wollen wir mal nicht übertreiben. Auf jeden Fall lässt sich das Leben in unseren Biergärten mit einem süffigen Bier und einem frisch gegrillten Burger wieder gut aushalten. ‚Cozy Burger‘ heißt das Zauberwort, nicht vergessen.

Geburtstagsfeiern, Stammtische & Geselligkeit bei Max + Muh

Max + Muh Lounge in Regensburg

Ein Wirtshaus war schon seit jeher ein Ort, an dem die Menschen Gegessen und Getrunken haben, vor allem aber ein Ort, an dem sie sich getroffen haben. So möchten wir das gerne auch sehen. Deshalb freuen wir uns stets über so manchen Goaßmaß-Stammtisch, Treffen der Briefmarkenfreunde, Austauschbörse von Kinderüberraschungseiern und allen Treffen, die der Geselligkeit und des Tratsches förderlich sind. Unsere Lokalitäten bieten immer auch eine Möglichkeit des Rückzugs, für Geheimabsprachen oder das Feiern unter sich, wie eine Geburtstagsfeier es sein kann. Wer bei uns war, kennt vielleicht auch alle unsere Nebenräume, Verstecke und Separees. Da wird gekattelt, geschnappselt und vor allen Dingen so manch ein lecker Burger mit frischem Bayerwaldbeef gespeist.

Eines unserer wunderbaren Separees stellen wir hier mal vor. Das Max + Muh in Regensburg hat ein sehr loungiges Örtchen direkt im Anschluss an unser Restaurant mit großem Gewölbe. Vor allem abends mit Kerzenstimmung, wenn das Feuer im Kamin lodert, dann ist Atmosphäre in den ebenerdigen Katakomben. Hier hat

Ahnengalerie in der Max + Muh Lounge

nicht nur wahrhaft Napoleon auf der Durchreise sein Pferd zum Tränken untergestellt, hier wird, eingebettet zwischen Buddhafiguren und Marienstatuen, so manchem Rocksternchen, Filmstar oder Politikgröße gedacht. Klar, immer schön locker bleiben, dann lässt sich alles wunderbar bestaunen und genießen.